Seiten

6. Januar 2013

Fotograf: Tom Hunter

Ein Klassiker der Kunstgeschichte Jan Vermeers „Brieflesendes Mädchen am offenen Fenster“ diente ihm als Vorlage für sein bekanntestes Foto „Frau, einen Räumungsbescheid lesend“. Der Fotograf Tom Hunter hat es in seinem Londoner Stadtteil Hackney neu inszeniert und eine reale Geschichte dargestellt: Die junge Mutter aus der Hausbesetzerszene sollte die Wohnung tatsächlich räumen. Angeblich ist die Geschichte gut ausgegangen und es ist nie zu einer Räumung gekommen. 
Hunter komponiert seine Bilder sehr genau, wie malerische Tableaus und erzählt dabei immer Geschichten von heute. Mit dem geschulten Blick der Klassiker schaut er auf den Alltag der Menschen in seiner Umgebung und inszeniert deren Welt in den Farben und dem Licht von früher. So entstehen berührende und überraschende Momentaufnahmen aus dem heutigen Großbritannien von einem Künstler dessen Karriere sehr überraschend gestartet ist: Tom Hunter wurde 1965 in Dorset geboren und kam als Baumpfleger nach London. 
Als er im Regentpark eine Aufführung von Shakespears „Mittsommernachtstraum“ open air, unter Bäumen sah, war er so begeistert, dass er in London blieb und an die Kunstakademie ging. Später hat er Szenen des Theaterstücks mit Sambatänzerinnen und Stripperinnen für seine Fotoserie „A Midsummer Nights’s Dream“ nachgestellt. (Quelle: www.arte.tv)