Seiten

11. Dezember 2011

Fotograf: Erwitt Elliot

Er ist ein Meister der Schwarz-Weiß-Fotografie und berühmt für seinen humorvollen Blick: Elliott Erwitt, seit fast 60 Jahren Mitglied der legendären Agentur Magnum. Er hat Marilyn Monroe fotografiert und Grace Kelly, Arnold Schwarzenegger in jungen Jahren und die schwarz verschleierte Jackie bei der Beerdigung des ermordeten Präsidenten John F. Kennedy. Er hat einen eiskalten Dialog zwischen US-Präsident Richard Nixon und seinem sowjetischen Gegenüber Nikita Chruschtschow festgehalten und Obamas Amtseinführung dokumentiert. Vor allem hat Elliott Erwitt aber "normale" Menschen fotografiert. Angezogen und nackt, unbeobachtet und mit offenem Blick in die Kamera, allein und mit ihren Hunden.